FlowCAD EDA Software für PCB, FPGA, Package und ASIC Design FlowCAD

Dassault Catia Flexible Circuit Board Datenblatt

Flex PCB in Catia
Flex PCB in Catia

Flexible Leiterplatten können im mechanischen Kontext in Catia als Blechmodell entwickelt werden. Dies geschieht in der globalen Zusammenbau-Definition (Assembly) des Produkts. Dabei können Hilfsmittel wie der Sketcher verwendet werden, um schnell eine 3D Form für die flexible Leiterplatte im mechanischen Kontext zu definieren. Die bekannten Werkzeuge zur Blechbearbeitung können sowohl im gefalteten 3D-Modell als auch in der 2D Abwicklung verwendet werden.

Eine Fläche mit Designregeln wie zum Beispiel Höhenrestriktionen oder Sperrflächen (constraint area) wird über ein spezielles CBD-Objekt zugewiesen. Wenn Bauteile platziert werden sollen, können diese entweder aus einer Mapping-Datei kommen oder wurden bereits als Objekte in das mCAD Design als einzelner Körper aufgenommen. Auf der flexiblen Leiterplatte platzierte Bauteile behalten Ihre relative Position beim falten bzw. in der Abwicklung.

Der Datenaustausch mit jedem beliebigen eCAD System kann über IDF 2.0 bzw IDF 3.0 erfolgen. Änderungen der Kontur, Cutouts und Bauteilplatzierungen können über IDF zwischen den Welten ausgetauscht werden.

Flexible Leiterplatte als Blechmodell in Catia
Flexible Leiterplatte als Blechmodell in Catia


Download PDF Artikel über flexible Leiterplatten