FlowCAD EDA Software für PCB, FPGA, Package und ASIC Design FlowCAD

LeCroy Voyager M310C Datenblatt

LeCroy Voyager M310C
LeCroy Voyager M310C

Der LeCroy Voyager M310C ist ein Protokoll Analyser für USB 1.0, USB 1.1, USB 2.0, USB 3.0 und USB 3.1 Schnittstellen mit einer Datenrate von bis zu 10GBit/s. Zusätzlich unterstützt der M310C die Power Delivery 2.0 (Baseband). Mit dem neuen USB-Typ-C-Stecker sind damit weitere Anwendungen möglich. Neue Profile für Power Delivery sind 5V (2A), 12V(3A), 20V(3A), 12V(5A) oder 20(5A). Mit speziellen „Fully Featured“-Kabel mit einer elektronischen Markierung sind Spannungen größer 5 Volt und Ströme größer 1,5 Ampere unterstützt.

Die multifunktionale Validierungsplattform wird optional mit einem integrierten Exerciser, der wahlweise als Host oder Device Emulator verwendet werden kann, ausgeliefert. Zusätzlich zur Fehler-Injizierung (Stress-Test) und Compliance-Überprüfung kann der Exerciser ein SuperSpeed Endgerät emulieren und intelligent auf Enumerationsanfragen antworten. Mit dem Gerät lassen sich Fehler suchen und die Leistung optimieren. Darüber hinaus kann sichergestellt werden, dass das Protokoll der Spezifikation entspricht. Eine in der Praxis sehr hilfreiche Option ist der LeCroy Power Tracker.

T.A.P.3 Transparent Acquisition Probing

Durch die Verwendung der bewährten T.A.P.3 Technologie bietet der Voyager M310 eine beispiellose Genauigkeit und Zuverlässigkeit ohne die Verbindungsintegrität zwischen Host und Device zu belasten. Die T.A.P.3 Technologie (Transparent Acquisition Probing) verwendet Teledyne LeCroy schon seit längerem bei den PCI Express 3.0- und SAS 12G-Analysern.

LeCroy Power Tracker Option

Die Voyager Power Tracker Option für USB 2.0, 3.0 und 3.1 protokolliert den Strom- und Spannungsverlauf während der Datenaufzeichnung. In der grafischen Darstellung werden die aufgezeichneten Daten synchron dargestellt.

Das Auswahlmenü für die Min./Max.-Werte von Leistung, Strom und Spannung vereinfacht das schnelle Erreichen der jeweiligen Adresse im Datenstrom. Setzen von Markern ermöglicht das genaue Messen im GUI.

LeCroy Power Tracker
LeCroy Power Tracker


Diverse Power-Management-Strategien sind mit der Power Tracker Option einfach (grafisch) überprüfbar. Ein Anwendungsfall könnte sein, den Stromverbrauch während den Leerlaufzeiten zu reduzieren um damit die Lebensdauer einer Batterie zu verlängern.

Oder wie viel Strom liefert eigentlich meine USB-Schnittstelle?
Verhält sich der Spannungspegel gemäß Spezifikation? (wichtig bei der Initialisierung neuer Geräte)

Die Neuerungen bei USB 3.1 gegenüber USB 3.0 sind:


Erweitertes Link Speed Training
Erweitertes Link Speed Training

Technische Details

- USB Protocolls: 1.0, 1.1, 2.0, 3.0 and 3.1
- CATC Trace Analysis Software System
- Capture/Analyze 3.0 , 3.1 (10G) & 2.0 Traffic Concurrently
- Integrated 3.0 / 3.1 Analyzer/Exerciser
- ReadyLink, Intelliframe, & Transaction Engine
- 16 GB Recording Capacity
- Raw Bit Recording/10-bit Error Detection (128-132 block recording)
- Spool-to-disk Capture
- External Trigger In/Out
- Fully Supports SSC and Data Scrambling
- Hardware Triggering
- Comprehensive Device Decoding
- Hardware Filtering
- GbE or USB 3.0 Upload
- Slow Clock/External Clock Input
- Loopback and Compliance Mode